Mannschaftsbild kommt in Kürze.

(Im Moment kein besseres Bild wegen Corona) 

Achtung!

Neueste Meldungen.

Neueste Meldung, siehe 1.Mannschaft!

Ab sofort ist der  gesamte Sportbetrieb

beim TSV Heimerdingen, bis in den Januar,eingestellt.

Neueste Meldung!!!

Ob der Spielbetrieb im Dezember 2020 wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit noch offen und hängt von der Zwischenbewertung der aktuellen Entwicklung seitens der Regierung ab, die für den 16.11.2020 angekündigt wurde. Diese müssen wir zunächst abwarten und sehen dann weiter.

Das neueste aus Südbaden:

Quelle:

Südbadischer Fußballverband.

Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbandes hat am Freitagabend beschlossen, dass der Spielbetrieb in Südbaden bis zum Jahresende 2020 ausgesetzt wird. Damit beginnt die Winterpause bereits jetzt und die Vereine bekommen Planungssicherheit bezüglich des Spielbetriebs im Jahr 2020.

Wie und ab wann die Saison im Jahr 2021 fortgesetzt wird, wird nun in den zuständigen Gremien des Verbands unter Einbeziehung der Vereine und der baden-württembergischen Nachbarverbände, sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen behördlichen Verfügungslage erarbeitet.

Ich vermute das wird auch beim wfv passieren!

Wichtig für alle Besucher des Sportgeländes in Heimerdingen:

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Fallzahlen wurden die Bestimmungen ab sofort wieder verschärft. Es bleibt aber dabei, es dürfen bis zu 500 Personen sich auf dem Sportgelände aufhalten. Die geltenden Corona Bestimmungen sehen vor die Dokumentationspflicht gilt weiter.

Diese Verordnung ist im Moment gültig bis zum 31.10. 2020

 Die Erfassung der Personalien muss aber weiterhin erfolgen.

Wenn möglich, schon Zuhause ausfüllen:

Bitte (grün)Anklicken!!

Datenerhebung_Zuschauer_Vorlage

Neueste Meldungen

Der 2.Mannschaft

Vorschau: 

Sonntag 01.11. 14.30 Uhr Türk Gücü Möglingen –  TSV Heimerdingen II(abgesagt)

Rückblick:

TSV Heimerdingen II  –  TSV Höfingen II  6 : 0

Mit einem überzeugenden Sieg, an die Tabellenspitze gestürmt.

Die Torschützen: Janni Sigg, Mika-Tim Fernandez Muniz, 2 x Nikola Prkacin und

2 x Daniel Geppert.

Spielbericht zum 6 : 0 Sieg!

Am letzten Samstag, den 25.10.2020 waren unsere Nachbarn aus Höfingen zu einem Flutlichtderby zu Gast. Wie gut die Zwoide Mannschaft vom TSV Heimerdingen zusammen passt, zeigte sich bereits in der 13‘. Nach einer punktgenauen Ecke von Patrick Schauer hatte Janni Sigg leichtes Spiel und nickte am hinteren Pfosten sein 2. Kopfballtor der laufenden Saison ein. Anschließend ein weiteres spektakuläres Kopfballtor aus 15m Entfernung in der 16‘ durch Mika Fernandez Muniz dank einer schönen Vorarbeit des hochstehenden Außenverteidigers Mike Tabler. Das 3. und 4. Tor erfolgten durch 2 Distanzschüsse von der 16er Kante durch Nikola Prkacin in der 35‘ und 60‘. Der TSV Höfingen II tat sich schwer gegen das breite Spiel des TSV Heimerdingen, das von hochstehende Außenverteidigern und vielen Diagonalbällen ausgezeichnet war. Von der Höfinger Offensive wurde die Zwoide diesen Samstag verschont. Das Spiel schien mit 4:0 zu enden. Doch für Daniel Geppert ging es jetzt erst richtig los. Als der Trainer ihn von der Innenverteidigung auf die Sechs gezogen hat, drehte er richtig auf und verwandelte in der 86‘ und 89‘ eiskalt die 2 letzten Treffer und bescherte so dem TSV Heimerdingen den verdienten 6:0 Sieg.

Leider wurden nicht alle Torchancen genutzt, wie z.B. ein Freistoß von David Astore aus aussichtsreicher Position. Dieser landete in der völlig unerwartet nicht springenden Mauer.

Fazit: Übernahme der Tabellenführung

Weiter Infos und Bilder zur zweiten Mannschaft des TSV Heimerdingen sind auf Instagramm unter „tsvheimerdingenzwoide“ und auf der Homepage www.tsv-heimerdingen.de zu finden.

 

TSC Kornwestheim II –  TSV Heimerdingen II  3 : 7

Die Torschützen:

Patrick Schauer,Alexander Schieber,2 x Alasana Saidykhan,Daniel Geppert,Mika-Tim Fernandez,Janni Sigg.

Vergangenen Sonntag war die Zwoide des TSV Heimerdingen zu Gast beim TSC Kornwestheim. Der TSV Heimerdingen begann stark, und nach nur einigen guten Aktionen vom TSV Heimerdingen gelang es Patrick Schauer nach Vorlage von Mika Fernandez bereits in der 7‘ die Führung zu erzielen. TSC Kornwestheim II kombinierte viel in ihrer eigenen Hälfte, kamen aber trotzdem nicht zu nennenswerten Toraktionen. Lediglich ein paar Freistöße wurden etwas gefährlich. Kurz vor der Pause baute Alexander Schieber in der 39’ die Führung auf 0:2 aus. Für ruhige Verhältnisse sorgte Alasana S. direkt nach der Pause in der 47’ in dem er auf 0:3 ausbaute. In der 65‘ schiebte Daniel Geppert nach einer Flutschfinger-Aktion des gegnerischen Torwarts zum 0:4 ein. Im Anschluss in der 69’ staubte Alasana S. das 0:5 nach einem starken Kopfball von Daniel Geppert ab. In der 73’ erzielte Mika Fernandez dann noch das 0:6. In der 79‘ lauerte Janni Sigg am zweiten Pfosten nach einer Ecke von Patrick Schauer und nickte zum 0:7 ein. Nach einigen Wechseln verlor das Heimerdinger Team zunehmend an Stabilität und lud die Gastgeber zu 3 völlig unnötigen Anschlusstreffern ein, die zum Endstand von 3:7 führten.

 Weiter Infos und Bilder zur Zweiten Mannschaft des TSV Heimerdingen sind auf Instagramm unter „tsvheimerdingenzwoide“ zu finden.

TSV Heimerdingen II  – SV Gebersheim II  4 : 1

In einem guten Spiel,auch in dieser Höhe verdient gewonnen.

Wir sind in der Spitzengruppe!!

Die Tore schossen:

Alasana Saidykhan,Marius Hoyka, Robin Riesch und die Gerbersheimer ein Eigentor.

GSV Hemmingen – TSV Heimerdingen II  1 : 2

Verdient erkämpfter Derbysieg in Hemmingen!

4.Runde Bezirkspokal

TSV Ossweil II – TSV Heimerdinge II 1 : 3

Wir sind im Viertelfinale(Bezirkspokal)

Heimerdingen II unter den letzten acht

Bericht(Ausschnitte) von der Stuttgarter Zeitung(Strohgäu – Zeitung)

 Andreas Klingbeil

Im B-Liga-Duell beim FSV Ossweil II triumphierte der TSV Heimerdingen II mit 3:1. Nach der Führung durch Christian Schmid (16.) kamen die Gastgeber quasi mit dem Pausenpfiff per Elfmeter (Timo Leutenecker) zum Ausgleich. Daniel Geppert ebenfalls per Strafstoß (55.) und Alasana Saidykhan (59.) machten für den TSV alles klar.

 

Derbytime – 3. Runde Bezirkspokal

TSF Ditzingen II – TSV Heimerdingen II  0 : 3

Bericht von der Stuttgarter Zeitung (Strohgäu-Zeitung)

Späte Entscheidung im Pokalderby

Das Feld für das Achtelfinale im Fußball-Bezirkspokal ist komplett. Als letzte der 16 Mannschaften qualifizierte sich der TSV Heimerdingen II mit einem 3:0-Erfolg bei den TSF Ditzingen II. Im Duell der beiden B-Liga-Konkurrenten fielen die Tore erst spät. Sebastian Riesch brachte die Gäste erst in der 80. Minute in Führung. Die Vorentscheidung fiel fünf Minuten später, als Robin Riesch auf 2:0 erhöhte. Marius Hoyka stellte das Endresultat her (89.).

(kli). Die acht Partien der vierten Runde werden am Mittwoch, 30. September ausgetragen. Vier Mannschaften aus dem Altkreis Leonberg sind noch im Rennen. Die beiden Bezirksliga-Vertreter TSV Münchingen und SV Gebersheim bekommen es jeweils mit einem A-Ligisten zu tun. Münchingen muss um 19 Uhr zum GSV Pleidelsheim, Gebersheim tritt um 19.30 Uhr beim VfR Sersheim an. Auch für den GSV Hemmingen steht ein Vergleich mit einem A-Ligisten an. Um 19 Uhr ist Germania Bietigheim II zu Gast. Ein reines B-Liga-Duell ist das Spiel des TSV Heimerdingen II beim FSV Ossweil II (19 Uhr). Die weiteren Begegnungen am Mittwoch, 30. September:SGM Riexingen – Bissingen II (19) Kleinglattbach – Kosova Kornwesth. (19)TSV Ludwigsburg – FV Ingersheim (19)Steinh.-Erdm. – Cr. Bietigheim (19.30)

Rückblick:

TSV Korntal II  –  TSV Heimerdingen II  3: 2

Tore: Daniel Geppert, Christian Schmid

Die zweite Mannschaft hat sich von engagierten Gastgebern vom TSV Korntal etwas den Schneid abkaufen lassen. Wenn zu einer negativen Zweikampfbilanz, schlechtem Defensivverhalten noch eine schlechte Chancenverwertung und Pech bei einigen Schiedsrichterentscheidungen kommt braucht man sich am Ende über eine 2 : 3 Niederlage nicht wundern.

TSV Heimerdingen II  –  TV Möglingen II  6 : 1

Tore: Mika Fernandez (2x), Robin Riesch, Christoph Schmid, Alexander von der Heyde, Alexander Leitz

TSV Heimerdingen II  – AC Italia Markgröningen 5 : 1

 
 
 Zweite Runde Bezirkspokal

TSV Heimerdingen II  –  Türk Gücü Möglingen  5 : 0

Erste Runde Bezirkspokal

TSV Heimerdingen II  –  SpVgg Renningen II  11 : 0

Qualli. Pokal zur ersten Runde.

TSV Heimerdingen II  –  FC Gerlingen III  4 : 0

Erste Vorbereitungsspiele der Zweiten.

Mühlhausen an der Würm  –  TSV Heimerdingen II  1 : 2

SGV Murr II  –  TSV Heimerdingen II  2 : 3

TSV Malmsheim  –  TSV Heimerdingen II  2 : 1

TSV Heimerdingen II  –  TSV Bönnigheim II  6 : 0

TSV Heimerdingen II  –  FC Gerlingen I  3 : 2

SpVgg Hirschl./Schöck.  –  TSV Heimerdingen II  5 : 2

TSV Heimerdingen II –  SKV Eglosheim  2 : 1

Ab 01.August  dürfen ingesamt  500 Leute aufs Sportgelände.

Daher ist eine Anmeldung zum Spiel nicht mehr erforderlich; die Erfassung der Personalien muss aber weiterhin erfolgen.

Wenn möglich, schon Zuhause ausfüllen:

Bitte (grün)Anklicken!!

Datenerhebung_Zuschauer_Vorlage

Punktspiele:

Sonntag 06.09. TSV Heimerdingen II spielfrei

Samstag 12.09. 17.00 Uhr TSV Heimerdingen II  –  TV Möglingen II

Sonntag 20.09. 12.45 Uhr TSV Korntal II  –  TSV Heimerdingen II

Sonntag 27.09. 12.30 Uhr TSV Heimerdingen II  – AC Italia Markgröningen

Sonntag 04.10. 15.00 Uhr GSV Hemmingen  –  TSV Heimerdingen II

Sonntag 11.10. 15.00 Uhr TSV Heimerdingen II  – SV Gebersheim II

Sonntag 18.10. 12.45 Uhr TSC Kornwestheim II –  TSV Heimerdingen II

Samstag 24.10. 17.00 Uhr TSV Heimerdingen II  –  TSV Höfingen II

Sonntag 01.11. 14.30 Uhr Türk Gücü Möglingen –  TSV Heimerdingen II

Samstag 07.11. 16.00 Uhr TSV Heimerdingen II  –  TSV Merklingen III

Sonntag 15.11. 15.00 Uhr TSV Heimerdingen II  – TSV Asperg II

Samstag 21.11. 12.30 Uhr  FC Gerlingen II – TSV Heimerdingen II 

Samstag 27.11. 19.00 Uhr TSV Heimerdingen II  –  TSV Münchingen II

Sonntag 06.12. 11.00 Uhr TSF Ditzingen II  –  TSV Heimerdingen II