Wichtige Meldungen! 

 

 Achtung! Wichtige Meldung!!

Ab sofort ist der  gesamte Sportbetrieb

beim TSV Heimerdingen, bis Ende November 2020, eingestellt.

Das neueste wegen Corana:

Bericht von der Stuttgarter Zeitung am 26.11.

Kein Amateursport bis Weihnachten

Die Profi-Ligen dürfen in diesem Jahr somit nicht mehr auf die Rückkehr von Zuschauern in die Stadien und Hallen hoffen, ihren Spielbetrieb mit Geisterspielen aber zumindest fortsetzen. Der Amateur- und Breitensport bleibt weiter mit wenigen Ausnahmen untersagt.

(dpa). Für Millionen Sportler bedeutet dies einen weitgehenden Stillstand bis ins nächste Jahr hinein. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sieht deshalb „die Gefahr von massiven und teilweise irreparablen Schäden an unserem Sportsystem“. DOSB-Chef Alfons Hörmann hatte deshalb zuletzt verstärkt für flexiblere Lösungen je nach Region und Sportart geworben – vergebens, obwohl der steile Anstieg der Corona-Fallzahlen in Deutschland vorerst gestoppt wurde.

 

An Alle die beim TSV  ihren Sport ausüben:

Bund und Länder haben einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen.

Wie schon in der letzten Ausgabe berichtet, ist der gesamte Sportbetrieb beim TSV Heimerdingen, bis Ende November 2020, eingestellt.

Wir hoffen das Anfang Dezember der Sportbetrieb langsam wieder anläuft!

Das neueste aus verschiedenen Bundesländern:

Thüringen öffnet ab heute Sportplätze für den Vereinssport für Jugendliche bis 18 Jahren – unter Einhaltung der Hygienekonzepte

Thüringen zieht nach, was Berlin und Mecklenburg-Vorpommern vorgemacht haben, auch Hessen denkt über Lockerungen nach. In Baden-Württemberg hingegen wird es wohl vorerst keine Lockerung.

Kinder und Jugendliche dürfen in Thüringen jetzt wieder im Verein trainieren.

Da sind wir aber gespannt, ob unsere grün/schwarze Landesregierung nachzieht.

Hier eine Verlinkung mit Netze BW.

Einfach mit der Maustaste mal anklicken!!

spenden-online-zse BW

Spendenübergabe an die Vereinsvorstände

 

Hier die neuesten Meldungen:

Das neueste für`s Sportgelände/Sporthalle.

Stand Oktober 2020

Das neueste für das Sportgelände,

findet ihr bei der der 1. und 2.Mannschaft!

 

Hier gibt es das neueste  vom Sportbetrieb auf dem Vereinsgelände und Halle vom TSV

Bitte auf  Hygienekonzept TSV Heimerdingen klicken(grün) und dann die Datei öffnen:

 Hygienekonzept TSV Heimerdingen mit Spielbetrieb 1

 

  Weiter unten im Text!:

Wir haben im Sportheim jetzt einen  Defibrillator.

Info! 

 Belegung der Sporthalle:

Näheres findet Ihr bei den einzelnen Abteilungen

 Montag:         

19:00-20:00 Functional Fitness            1/3 Halle

20:15-21:15 Cross Fit                              1/3 Halle

                                                           20.00 – 21.00 Rückenfit                          2/3 Halle         

Dienstag:   

   Mädchenturnen 1. – 4. Klasse:   17.00 – 18.30 Uhr

                                                         Mädchenturnen ab 5. Klasse:   18.00 – 19.30 Uhr

                                                          Frauengymnastik                             20.10 – 20.20 Uhr

                                                         20:00-22:00 Badminton                   1/3 Halle    

 Donnerstag:   

                                                         18:00 – 20:00 Jugendvolleyball             2/3 Halle

                                                         18:45-19:45 Step dich fit                        1/3 Halle

                                                         20.00 – 22.00   Volleyball                          2/3 Halle

  20:15-21:45 Bodytone                              2/3 Halle

 Freitag:           

   17:30-19:00 Obachene (Knäusle)             1/3 Halle

                                                         19:15-21:15 Obachene (Muffins)               1/3 Halle

 18:00-19:45 Jugendbadminton                  2/3 Halle

                               20:00-22:00 Badminton                            2/3 Halle    (erst ab KW 26)

                       

 

Belegung der Turn- und Festhalle:

 Pilates findet nach Plan statt. 

Die Obachenen  machen mittwochs nur bis 20:15, statt bis 21:30.

Dienstags rutscht MamaFitness auf 10:15, um den zeitlichen Abstand zwischen den Gruppen zu gewährleisten.

 

 

Wir haben im Sportheim jetzt auch einen  Defibrillator!

Spende eines Defibrillators

Übergabe des Defibrillators von Nadine Reichardt (Geschäftsführerin Unfallreparatur Koppenhöfer) an Uwe Sippel (1. Vorsitzender TSV Heimerdingen).

 Auf dem Sportplatz in Heimerdingen steht den Sportlern und Besucher nun ein Defibrillator für akute Notfälle zur Verfügung. Das Gerät ist lebensrettend bei lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen und Kammerflimmern.

 Ermöglicht wurde dies durch die großzügige Spende der Firma Unfallreparatur Koppenhöfer aus Heimerdingen.

Da der Defibrillator ein Laiengerät ist, kann er von jedem Ersthelfer bei einem Herz-Kreislaufstillstand problemlos eingesetzt werden. Durch die Sprachsteuerung unterstützt es den Ersthelfer und führt selbständig eine Diagnose am Patienten durch. Im Falle eines Herz-Kreislaufstillstandes kann mit diesem Defibrillator dieser oder das lebensbedrohliche Kammerflimmern bekämpft werden. 

„Wir hoffen nicht, das wir in die Situation kommen, aber im Notfall können wir helfen, Leben zu retten.“

Sagt Geschäftsführerin Nadine Reichardt. Im „regen Treiben“ rund um den Sportplatz kann immer mal etwas passieren. Prävention ist wichtig, um Leben zu erhalten und Leben zu retten.“